Kinderbetreuung in der Gemeinschaftsunterkunft

Wie kann ich mich einbringen?

Wir suchen Engagierte, die bei der Durchführung von regelmäßigen Freizeitangeboten für Kinder unterstützen. In der Gemeinschaftsunterkunft im Berufsschulzentrum Göschwitz befinden sich derzeit ca. 100 Geflüchtete aus der Ukraine. Darunter sind auch ca. 20 Kinder. Damit diese im Alltag auch was Schönes erleben, wird von der ÜAG ein regelmäßiges Freizeitangebot geschaffen. Du würdest gemeinsam mit einer anderen Person dieses Angebot umsetzen. Dabei liegen deine Aufgaben darin, zu helfen und mit für die Kinder da zu sein.

Der Einsatz findet derzeit 1 mal pro Woche, nämlich montags von 14-16 Uhr statt.

Das sind wir

Zusammen stark Wir sind verschiedene Akteure der Generationenarbeit in Jena.

Wir unterstützen das Miteinander & Füreinander von Alt und Jung.

Wir schaffen Räume & Möglichkeiten für Begegnung & Austausch.

Wir fördern Engagement & Teilhabe, Zusammenleben & Wohnen, Lernen & Selbsthilfe.

Ein gemeinschaftsliches, solidarisches Zusammenleben der Generationen wird in Zeiten des demografischen Wandels und ungleicher Lebensverhältnisse immer wichtiger. Deshalb muss es Treffpunkte geben, an denen sich Menschen unabhängig von Alter und Herkunft begegnen, sich austauschen oder voneinander lernen können.

Was wir machen

In Jena wird das Miteinander der Generationen über zahlreiche Angebote und bei vielfältigen Trägern, Vereinen oder Initiativen in fast allen Stadtteilen gelebt. Diese Vielfalt unterstützt & koordiniert das Netzwerk Treffpunkt Generationen Jena durch:

  • die Koordinierungsstelle Generationenarbeit für Information, Beratung und Vermittlung
  • stadtteilzentrale Offene Treffpunkte und Begegnungsmöglichkeiten
  • Internetplattform mit Veranstaltungskalender & Raumbörse
  • passgenaue generationenoffene und transferierbare Angebote
  • regelmäßiger Fachaustausch zur Generationenarbeit
  • gemeinsame Veranstaltungen wie Generationenfeste & Ausstellungen
Was wir wollen

Gemeinsame Ziele des Netzwerkes sind:

  • Sensibilisieren für Generationenoffenheit und Generationenverständnis
  • Förderung des gemeinschaftlichen Miteinanders und Zusammenlebens
  • Schaffung von Möglichkeiten sich vor Ort aktiv einzubringen und mitzugestalten
  • Stärkung der Teilhabe von Menschen, die weniger gesellschaftlich teilhaben und von Einsamkeit bzw. sozialer Isolation betroffen sind

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson:

Romy Seidel

Hier finden Sie uns

Treffpunkt Generationen Jena
Rudolstädter Straße 95
07745 Jena

Hier findet das Angebot statt:

Jena-Göschwitz

Was sollten Sie mitbringen
  •  Betreuung / Begleitung
  •  Empathie
  •  Pädagogik / Psychologie
  •  pädagogische Erfahrungen
  •  soziale Ader
Wir sprechen
  •  Deutsch
  •  Russisch
  •  Ukrainisch
Sie erhalten
  •  Anleitung durch Fachkräfte
  •  Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  •  Erstattung entstandener Kosten
  •  Tätigkeitsnachweise
Anforderungen
  •  Geschlecht: ohne Einschränkung
  •  Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  •  Führerschein: nicht erforderlich
  •  Ortskundigkeit: unerheblich