Helfer*innen für den Auf- und Abbau des Weltkindertags am 20.09.2022 gesucht

Wie kann ich mich einbringen?

Für unser großes Weltkindertagsfest am 20. September 2022 auf der Rasenmühleninsel suchen wir wieder Unterstützung beim Auf- und Abbau unserer Spiel und Aktionsstände. 

Dazu treffen wir uns am Dienstag den 20. September auf der Rasenmühleninsel im Paradiespark um 09:30 Uhr für den Aufbau und um 18 Uhr für den Abbau.

Es müssen unter anderem Biertischgarnituren, Pavillons und Großzelte aufgebaut, Schilder verteilt und aufgehangen, das Gelände dekoriert und Material an die Stände verteilt werden.

Wir freuen uns über deine Unterstützung!

Das sind wir

Der Demokratische Jugendring Jena e.V. realisiert seit 1990 Jugendverbandsarbeit.
Gegenwärtig 29 Jenaer Jugendverbände haben sich unter dem Dach des Demokratischen Jugendringes Jena e.V. zusammengeschlossen, um mit Jenaer Kindern und Jugendlichen Freizeit zu gestalten. Der Jugendring wurde bereits am 8. Mai 1990 gegründet und ist seit 1993 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.
Die Mitgliedschaft steht allen Trägern der Jugendverbandsarbeit offen.
Die Angebote der Mitgliedsverbände, die unter dem Dach des DJR in allen Stadtteilen Jenas arbeiten, sind vielfältig und reichen von Sport über Tanz bis hin zu politischer Bildung oder Naturschutz. Kindern und Jugendlichen wird damit die Möglichkeit gegeben, sich auf ihre individuelle Art mit dem Alltag auseinander zusetzen und entsprechend ihrer Interessen selbstverantwortlich ihre Freizeit zu gestalten.
Der Jugendring ist …
•    Dachverband der Jugendverbände in Jena;
•    anerkannter Träger der freien Jugendhilfe;
•    als gemeinnützig anerkannt;
•    ist mit über 12.000 erreichten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einer der größten Jugendhilfeträger in Jena;
•    engagiert für eine aktive Bürgergesellschaft und
•    arbeitet nach demokratischen und partizipativen Prinzipien.

Auszug aus der Satzung:
"Im Demokratischen Jugendring Jena haben sich Jugendverbände freiwillig zusammengeschlossen, um unter Wahrung ihrer Selbständigkeit zusammenzuarbeiten, ihre gemeinsamen Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten, die Belange der Jugendarbeit zu fördern und dem Wohle der Jenaer Jugend zu dienen. Grundlage der Zusammenarbeit im Demokratischen Jugendring Jena ist die gegenseitige Achtung der Mitglieder unabhängig von deren politischen, religiösen, weltanschaulichen sowie konzeptionellen und methodischen Unterschieden. Der Demokratische Jugendring ist parteipolitisch unabhängig und nicht konfessionell gebunden. Die Mitglieder erziehen zu Frieden und Gewaltlosigkeit. Sie wenden sich gegen Militarismus, Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und soziale Diskriminierung. Die Mitglieder des Demokratischen Jugendrings Jena bekennen sich zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung. Sie bekennen sich zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt"

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Ansprechperson:

Sandy Halle

Hier finden Sie uns

Demokratischer Jugendring Jena e.V.
Seidelstr. 21
07749 Jena

Hier findet das Angebot statt:

Zentrum

Sie erhalten
  •  Tätigkeitsnachweise